Donnerstag, 1. Juni 2017

Fröhliches Musizieren im Mühltal


Eingestimmt durch einen schönen Filmabend bei Matthias (Danke!) in der vorangegangenen Woche ging’s Mitte Mai –wie es die Tradition bei Chorissimo verlangt- für unser legendäres Chorwochenende ins schöne Mühltal bei Eisenberg.

Unser Tagesablauf:
Essen-Proben-Schlafen-Essen-Proben-Essen-Proben-Essen-Proben-Lagerfeuer-Schlafen-Essen-Proben-Essen-Proben
Also ein Wochenende ganz nach dem Geschmack eines Chorissimisten ;-)

Der Wettergott war gnädig und so war unser Lagerfeuer nur von einem kurzen Schauer unterbrochen, während zeitgleich in Jena quasi die Welt unterging…

Danke an die eifrigen Autofahrer in unseren Reihen, die für eine bequeme An- und Abreise sorgten und ein dickes DANKE an Franzi & Clara für das perfekt organisierte Wochenende!!


Und natürlich auch an Steffi & Lena –es war wieder herrlich schön mit euch!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen