Freitag, 5. Mai 2017

Im Grünen da geht es Chorissimo gut ;-)

Die Bäume sprießen mit voller Kraft -Chorissimo geht auf Wanderschaft...


















Montagmittag, erster Mai, Lobeda –die Straßenbahntüren öffnen sich und spucken ein fröhlich schnatterndes Grüppchen wanderlustiger Sänger aus. 
Von dort aus geht es zur Lobdeburg und anschließend über den grünen Rand der Jenaer Kernberge hin zum Fuchsturm. 




Zwischendurch werden hier ein paar Füßchen ins Wasser gestreckt... 


           




...dort ein paar Schmetterlinge und Ameisen beobachtet...






...und natürlich auch ein Stärkungspäuschen eingelegt. Am Ende unserer Strecke sind wir in der Gaststätte am Fuchsturm eingekehrt und haben die mühevoll erarbeitete Aussicht über Jena genossen. Dank gnädigem Wettergott konnten wir unsere eingepackten Regenschirme trocken wieder nach Hause bringen. Vielen lieben Dank an Basti, unseren kompetenten Wanderführer ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen