Dienstag, 25. Oktober 2016

ENDLICH WIEDER SINGEN!!!



Die lange Zeit des Wartens und der Sing-Entbehrungen hat ENDLICH ein Ende! Chorissimo probt wieder!!! Am 10.10. haben unsere Proben für die Weihnachtskonzerte begonnen. Das Vorsingen in der Woche drauf bescherte dem Chor ein paar neue Stimmen, die uns ganz wunderbar unterstützen werden – herzlich willkommen!!!
Ein weiteres Willkommen an unsere neue Stimmbildnerin Lena – für die älteren Hasen keine Unbekannte, sie hat uns am letzten Probenwochenende schon tatkräftig unterstützt. Sie wird nun Steffi in den Proben mit Registerproben unter die Arme greifen und das Einsingen gestalten sowie Stimmbildungsunterricht geben. Liebe Lena – wir freuen uns auf die Arbeit mit dir!!!
Was sich in den letzten Semestern schon eingespielt hat und deshalb auch als „Tradition“ bezeichnet werden kann, ist unser Wochenende im Mühltal bei Eisenberg. Mitte November werden wir dorthin zu unserem Probewochenende aufbrechen – juhu ;-)
Und dann, Ladies & Gentlemen, können Sie sich und ihr euch auf ein zauberhaftes Weihnachtskonzert freuen mit gewohnten und ungewohnten Melodien, Liedern zum Mitsingen und träumen. Also eine ideale Einstimmung auf besinnliche Festtage rund um das zweite Adventswochenende!

- roten Stift gezückt -

Unsere Konzerttermine:

03.12.2016 (Samstag) // 15.00 Uhr                                                                                           
in der ev. Auferstehungskirche Jena-Drackendorf

04.12.2016 (Sonntag) // 16.00 Uhr
in der Kirche in Großschwabhausen

07.12.2016 (Mittwoch) // 19.30 Uhr
in der Aula im UHG (Jena Zentrum)

Wir freuen uns schon auf Euch!!

Dienstag, 18. Oktober 2016

Das Wandern ist des Chorissimisten Lust...


...vor allem bei strahlendem Sonnenschein und angenehm warmen Wetter!!!
Und so machte sich unser kleines 4er Trüppchen mit dem Chorissimisten von Übermorgen ;-) auf den Weg durch die Fluren des Ziegenhainer Tales entlang von Ponyweiden und Streuobstwiesen.

Nach knapp einer Stunde Fußmarsch wurden wir mit dem herrlichen Blick auf Jena vom Fuchsturm hinab belohnt und haben uns auf der Terrasse der Fuchsturmgaststätte gestärkt.
Auf dem Weg in Richtung Wilhelmshöhe bescherte Philipp uns eine besonders schöne Rast in seinem Garten. Wir konnten süße blaue Trauben vom Spalier naschen und seinen selbstbereiteten Apfelsaft genießen - seeeehr lecker ;-)

 
Ein sehr schöner Ausflug und ein schöner Anlassunsere Rückkehrerin Caro wieder im Chor willkommen zu heißen ;-)

Vielen lieben Dank an Matthias für die Organi-sation!!! 
Vor allem Respekt wie du das mit dem Wetter hinbekommen hast!! ;-)


Mittwoch, 5. Oktober 2016


Chorissimo geht bald wieder los! - Wer? Wann? Wo? -  Schaut selbst! ;-)